Die Erstklässlerinnen sind da!

Am Mittwoch in der ersten Schulwoche durften wir unsere neuen Erstklässlerinnen im Klösterle willkommen heißen! Trotz strenger Regeln und Personenbeschränkung war es den Lehrerinnen wichtig, den ABC-Schützinnen einen herzlichen Empfang zu bereiten. Zum Auftakt der Feier zogen die Kinder mit ihren Eltern nacheinander in ihr Klassenzimmer ein und verstauten alle Schulmaterialien an ihrem Platz. In der Turnhalle fand daraufhin ein festlicher Wortgottesdienst mit Herrn Pfarrer Riedle statt. Die Erstklässlerinnen und ihre Eltern hörten die Geschichte von Gott als unserem guten Hirten, der sich – so wie ein Schafhirte  – um seine Herde sorgt und um jedes einzelne Schaf besorgt ist. Im Anschluss an den Gottesdienst begrüßte Frau Zimmermann alle neuen Schülerinnen mit ihren Familien. Und dann begann für die Mädchen ihre allererste Schulstunde bei ihrer Klassenlehrerin Frau Engelberger. Alle Gäste wurden währenddessen in der Mensa mit leckeren Kuchen und herzhaften Snacks verwöhnt. Mit großem Engagement hatten die Eltern der 3. Klasse alles festlich dekoriert und die Verpflegung organisiert. Zahlreiche Mamas haben gebacken oder gebastelt. Aufgrund der aktuell geltenden Vorsichtsmaßnahmen und Regeln war das Organisieren der Einschulung für die Eltern der Drittklässler in diesem Jahr mit einem erheblichen Zusatzaufwand verbunden. Ein herzliches Dankeschön hierfür!

Suche