Mit dem Fahrrad unterwegs - Klasse 4 macht den Fahrradführerschein

Im Rahmen der VU-Einheit „Mit dem Fahrrad unterwegs“ machten die Schülerinnen der 4. Klasse ihren Fahrradführerschein.

Ganz motiviert starteten die Mädchen mit dem Theorieunterricht im Klassenzimmer. Sie lernten die unterschiedlichen Schilder und die Straßenregeln kennen. Auch was wichtig ist beim Abbiegen nach links und rechts, durfte natürlich nicht fehlen.

Gut vorbereitet fuhren die Mädchen dann mit dem Bus nach Obereschach auf den Verkehrsübungsplatz. Dort wurden sie freundlich von den zwei Polizisten Herr Merk und Herr Ludwig empfangen. Insgesamt bekamen sie an 3 Dienstagen die Regeln des Verkehrs von den Polizisten erklärt und durften das Gelernte auf dem Platz üben.

Besonders aufregend war dann der 4. Besuch auf dem Verkehrsübungsplatz, denn da stand die praktische Prüfung an. Eingeteilt in zwei Gruppen, zeigten die Mädchen ihr Können den Polizisten. Selbstverständlich bestanden alle Mädchen die Prüfung und sind nun stolze Besitzerinnen eines Fahrradführerscheins.

 

                                                             Herzlichen Glückwunsch! Das habt ihr toll gemacht!

Suche